Die elf neuen Wanderführer:innen © Martin Martinelli

Die AVS-Wanderführer:innen haben sich im Verein besser vernetzt und ihr erstes Jahrestreffen abgehalten. Dabei wurden die elf neuen Wanderführer:innen vorgestellt, die heuer die Ausbildung abgeschlossen haben.

Die AVS-Wanderführer:innen leiten für ihre Sektionen oder Ortsstellen ehrenamtlich Wanderungen. Ihre Ausbildung wird vom AVS eigenständig abgehalten. Die ehrenamtlichen AVS-Wanderführer:innen organisieren und begleiten Vereinsaktionen und werden dafür nicht bezahlt. Sie üben eine ehrenamtliche Funktion im Verein aus, dadurch unterscheiden sie sich grundlegend vom Berufsbild der Südtiroler Wanderleiter. Die AVS-Wanderführer:innen werden ein Leitbild ausarbeiten, in dem sie ihre Tätigkeit als sozial und umweltbewusst beschreiben. Dies ist eines der Vorhaben, die beim Jahrestreffen formuliert wurden.

Es wird Wert auf eine gute, fundierte Ausbildung und eine regelmäßige Weiterbildung gelegt. Es geht dabei um Wetter- und Kartenkunde, um Erste Hilfe, die Fauna und Flora, Geologie und alpine Geschichte. Durch die gute Ausbildung werden die Wanderführer:innen befähigt, Wanderungen sicher durchzuführen und sie spannend, unterhaltsam und als ein Erlebnis zu gestalten.

Im Rahmen des Jahrestreffens wurde ein Vortrag organisiert, der auch als Weiterbildung gilt. Gemeinsam mit Pauli Trenkwalder, Bergführer und Psychologe, haben sich rund 65 AVS-Wanderführer:innen am Nachmittag mit dem Thema auseinandergesetzt, was alles bei einem Unfall auf sie zukommt und welchen Belastungen die Verantwortlichen einer Gruppen ausgesetzt sind. Es ist wichtig, sich regelmäßig mit diesen – eher unangenehmen – Themen auseinanderzusetzen. So sind die AVS-Wanderführer:innen auf Ernstfälle bei Vereinstouren vorbereitet und wissen, wie man sich richtig verhält und Hilfe organisiert und bekommt.

Beiträge zum Thema Bergsport

Westalpen Level 2 © Mark OberlechnerAlpinist

ALPINIST: Westalpen Level 2

Auch heuer sollte es im Rahmen des Projekt ALPINIST „Alpintage Hochtour-Level 2“ in die Westalpen gehen um dort kombinierte Touren in Fels und Eis durchzuführen, doch das Wetter machte der…
18.09.2023
ALPINIST Westalpen Level 1 © Mark OberlechnerAlpinist

ALPINIST: Westalpen Level 1

Komm, wir fahren in die Westalpen! Montblanc, Chamonix, riesige Gletscher und ausgesetzte Grate. Schon schlägt das Bergsteigerherz höher. Fünf Jungs und ein mutiges Mädel begleitet von den Bergführern Mark Oberlechner…
11.08.2023
ALPINIST Zukunftswerkstatt © Plank StefanAlpinist

ALPINIST: Zukunftswerkstatt

Mit dem Projekt ALPINIST ermöglicht es der AVS seit 13 Jahren jungen Menschen alpine Erfahrungen zu sammeln. Er fördert damit alle Spielformen des Bergsteigens und bringt Bergbegeisterte zusammen. Bei einer…
08.05.2023
Alpinist

ALPINIST: Zukunftswerkstatt am 29.04.23

Zukunftswerkstatt des AVS-Projekt ALPINIST: Diskussion und Ideenfindung am 29. April 2023! Deine Ideen und Anregungen sind uns wichtig! Gemeinsam mit dir wollen wir über die Zukunft des AVS-Projektes ALPINIST diskutieren,…
08.03.2023
ALPINIST Gavarnie © Manuel BaumgartnerAlpinist

ALPINIST: Eisklettern in den Pyrenäen

Im Rahmen des Projekt „ALPINIST“ planten wir für den diesjährigen Winter einen Eisklettertrip nach Frankreich. Genauer gesagt führte die Reise nach Gavarnie in den Pyrenäen. So starteten die Eiskletterer, Hannes,…
08.02.2023
ALPINIST Wilde Dolomiten © Martin DejoriAlpinist

ALPINIST: Wilde Dolomiten

Vom 21.-24.07. kamen 5 junge Alpinisten in den wilden Dolomiten der Palagruppe voll auf ihre Kosten. Immer alleine in den spärlich abgesicherten Routen, fantastischer bis veränderlicher Fels und ein Naturschauspiel…
02.08.2022
ALPINIST Westalpen Level 1 2022 © Mark OberlechnerAlpinist

ALPINIST: Westalpen Level 1

Ziel der Aktion Westalpen Level 1 ist es junge begeisterte Bergsteigerinnen und Bergsteiger mit Bergführer:innen in die Westalpen zu begleiten, sie bei der Planung und der sicheren Durchführung der Touren…
19.07.2022