Dieser wilde Berg, ein beeindruckendes Monument aus Granit, dominiert unumstritten das Pfitscher Tal. Diese sehr schöne und lohnende Hochtour führt auf einen tollen Dreitausender (3289m)!

Veranstalter
Sektion St. Pankraz
Ort
Pfitsch
Beginn
26.08.2023, 05:00 Uhr
Anmeldeschluss
22.08.2023
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Die Anfahrt von Sterzing ins innerste Pfitschtal führt uns auf der Pfitscher-Joch-Straße hinauf bis zum Parkplatz (1806 m), dem Ausgangspunkt unserer Tour. Die Hohe Wand liegt im nordöstlichsten Winkel des Tales und der Aufstieg zum Gipfel ist bis auf eine kurze Gletscherquerung und dem weglosen Anstieg durch die Ostflanke ohne technische Schwierigkeiten begehnbar. Nach einer ausgiebigen Gipfelrast steigen wir über den Aufstiegsweg ab.

Hinweis:
Mund- und Nasenschutz im Bus erforderlich; Sicherheitsabstand von 1 Meter, außer bei zusammenlebenden Mitgliedern desselben Haushalts.

Voraussetzungen

Gesamtgehzeit: ca. 7 Stunden; Höhendifferenz: ca. 1430m; Einkehr: Pfitscher-Joch-Haus

Preis

20€ (Erwachsene)

10€ (Jugend)

Zuständige

Tourenleiter: Georg Gruber
Fahrt: Privatauto

weitere Informationen

Abfahrt - 26.08.2023, 05:00 Uhr:
Dorf

Kontakt

Sektion St. Pankraz
Widumanger 6
39010 St. Pankraz
Tel.: +39 0473 550245
E-Mail: info@avs-stpankraz.it