AED-im-Betrieb (c) www.medinstrukt.de

AED-Geräte bfinden sich fast in allen Kletterhallen und Schutzhütten (AED - Automatisierter Externer Defillibrator). Zur Anwendung dieses Gerätes bedarf es allerdings alle zwei Jahre einer Auffrischung. Aus diesem Grund bieten wir für alle interessierten Funktionäre einen zertifizierten, 4 Stündigen Auffrischungskurs an. Ebenso wird der 8 Stündige Grundkurs organisiert.

Nummer
B226
Ort
AVS-Landesgeschäftsstelle
Beginn
19.05.2022, 18:00 Uhr
Ende
19.05.2022, 22:00 Uhr
Anmeldeschluss
15.04.2022
Teilnehmer
min. 6 / max. 12

Details

Programm:
Auffrischungsabend zur Bedienung des AED. Dieser Kurs wird in einer Abendeinheiten 18.00 - 22.00 Uhr abgehalten.

Zielgruppe:
Personal der Schutzhütten und Kletterhallen, Interessierte Funktionäre

Leistungen:
Referenten, Unterlagen, Zertifikat des Weissen Kreuzes zur Anwendung des AED

Ausrüstung:
Keine

Hinweis:
Diese Ausbildung wird vom Landesrettungsverein Weißes Kreuz geleitet. Es gelten die Corona-Maßnahmen, welche die Referenten von ihrem Verein vorgegeben bekommen.
Der Grundkurs BLS-D muss hat eine Gültigkeit von 2 Jahren. In Folge muss alle 2 Jahre der 4 Stündige Auffrischungskurs besucht werden.

Voraussetzungen

Um die gesetzlichen Voraussetzungen zu erfüllen, müssen die Teilnehmer des Auffrischungskurses im Besitz eines gültigen Grundkurses BLS-D oder eines mindestens 4-stündigen Erste-Hilfe-Kurses sein (Zertifikat nicht älter als 2 Jahre). Grüner Pass für die gesamte Dauer des Kurses

Alter:
ab 18