Herbstwanderung mit Cai am 17. Oktober 2021

Nummer
486 - 022
Veranstalter
Sektion Unterland - Ortsstelle Salurn
Beginn
17.10.2021, 08:00 Uhr
Ende
17.10.2021, 18:00 Uhr
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Start: St. Josef Platz am Sonntag 17. Oktober 2021 um 8 Uhr mit Pkw. Wie üblich Fahrgemeinschaft nach Corona Regeln.

Wir fahren mit PKW weil das letzte Teilstück unserer Anfahrt steil und eng ist und weil die Bestellung eines Busses problematisch ist. Die Fahrt ist 85 km lang (Salurn-Trient-Sarchetal-Tione-Caderzone Terme) und führt uns nach Caderzone Terme (neben Pinzolo) und dann hinauf über die enge Straße (7 km) auf 1670 m Höhe, wo mitten im Wald der Parkplatz ist. Hier beginnt die Wanderung, die eine Rundwanderung ist. Es geht in Richtung Lago Vacarsa und dann zum höchsten Punkt dem Pass Bochet Acqua Fredda (2180). Hier beginnt ein Abstieg zu den Seen von S. Giuliano und der Schutzhütte, die zwischen den 2 Seen liegt. Bei der Hütte kann man eine Pause machen und Einkehren (Green Pass Voraussetzung). Der Rückweg erfolgt über einen Waldweg der zur Malga Campo und dann wieder zum Parkplatz führt. Bei dieser Wanderung kann man beim Aufstieg das Panorama der ganzen Brentagruppe sehen und dann ab Pass die Adamellogruppe. Bei der Wanderung sind ca. 600 Hm zu bewältigen und sie dauert ca. 4 Std.

Zielgruppe:
Alle Mitglieder

Ausrüstung:
Wanderausrüstung und Proviant wenn man nicht einkehren will.

Hinweis:
Anmeldung: nicht notwendig weil keine Kosten einzuzahlen sind. (Nur Nichtmitglieder 10 €)

Voraussetzungen

Einhaltung der geltenden Coronabestimmungen.

Preis

10€ (NICHT Mitglieder)

Zuständige

Tourenleiter: Roland Eccli
Touren- & Wanderbegleiter: Hartmann Dalvai

Kontakt

Ortsstelle Salurn
St. Josefsplatz 3
39040 Salurn
Tel.: +393493831546
E-Mail: salurn@alpenverein.it