Der Kletterturm in Neustift © Ralf Pechlaner, AVS

Der AVS verfügt derzeit über verschiedene mobile Kletteranlagen: den mobilen Kletterturm, die mobile Kletterscheibe sowie die Baumklettergriffe „Monkeys“.

Mobiler Kletterturm

Der AVS-Kletterturm ist eine mobile Kletteranlage, welche vielseitig einsetzbar sowie einfach zu montieren und bedienen ist. Die Routen sind für Kinder und Erwachsene gleichermaßen geeignet. Die Kletterer werden im Toprope gesichert.

Voraussetzungen für die Verwendung des mobilen Kletterturms
Der Platz muss eben und hart sein. Die Betreuer erklären die Sicherungstechniken, diese müssen einwandfrei beherrscht werden.

Transport und Montage
Die Montage erfolgt ausschließlich durch eingeschultes Personal. Der Turm ist auf einem Anhänger mit einer hydraulischen Anlage montiert, welcher 1.200 kg wiegt. Bis zu einem zugelassenen Gesamtgewicht von 3.500 kg kann der Anhänger mit PKW, der für die Zuglast von 1.200 kg zugelassen ist, von einem Fahrer mit Führerschein B transportiert werden. Bis zu einem Gesamtgewicht von 4.200 kg benötigt es den Führerschein BE.

Technische Details des mobilen Kletterturms

Kletterhöhe
6,25 m vorne5,50 m an den Seiten
Gewicht
1.200 kg
Breite an der Basis
1,00 m (lateral)2,09 m (frontal)1,00 m (lateral)
Maße in Zugposition
Länge 7,03 mBreite 2,09 mHöhe 2,05 m
Dauer der Montage
ca. 30 Minuten
Kletterlinien
4 / Es klettern maximal vier Kinder oder drei Erwachsene gleichzeitig; Überhang an Vorderseite.
Hydraulik
Die Pumpe wird mit einer aufladbaren Batterie betrieben.

Mobile Kletterscheibe

Die AVS-Kletterscheibe ist eine mobile Kletteranlage, welche sich besonders gut für Feste und Events eignet.

Transport und Montage
Zum Transportieren braucht es entweder einen Laster mit Kran, oder einen Laster mit Hebebühne und einen Stapler (zwei Räder bleiben auf der Hebebühne, zwei Räder auf dem Stapler). Die Kletterscheibe steht auch Rädern und kann beliebig verstellt werden. Am Standort werden die Räder abmontiert. Es werden auch zwei Matten mitgeliefert.

Zusätzlich
Benötigt wird ein normaler Stromanschluss 220V.

Technische Details der mobilen Kletterscheibe

Höhe absolut
3,30 m
Höhe Scheibe flachgestellt
1,90 m bei D 2,80 m
Grundfläche total
2,25 m x 3,50 m
Grundfläche ohne Räder
1,80 m x 3,30 m
Fläche Kletterscheibe
D 2,80 m
Kabel
3,70 m

Baumklettergriffe „Monkeys“

„Monkey“ ist die Bezeichnung für die Klettergriffe der Firma Moneyhardware. Mit diesem System kann man in kürzester Zeit Baumstämme in tolle Kletterparcours verwandeln. Ein idealer Baumstamm sollte dabei nur wenige bis keine Äste haben und stark genug sein, damit er das Klettern aushält. Der ideale Durchmesser des Baumstammes wäre dabei der, dass man mit beiden Armen den Stamm umschließen kann. So kann man alleine die Spannsets anbringen, an die dann die Monkey-Griffe montiert werden.

Fazit
Monkeys sind perfekt für unterwegs, wenn mal kein Klettergarten in der Nähe ist! Auch für Veranstaltungen wie Vereinsfeste, Spieletage und andere Aktionen kann dieses System durchaus interessant sein. Der Auf- und Abbau geht relativ schnell, besonders dann, wenn man die Griffe systematisch anbringt.