Freeride © Matthias Hofer

Oben in den Bergen rufen tief verschneite Traumhänge auf dich und deine Kumpels, ihr könnt es kaum erwarten, neue Lines in den unberührten Tiefschnee zu ziehen und beim Freeriden geht ihr so richtig ab? ... Abgehen können aber auch Lawinen! Bei den AVS Freeridedays kannst du dir bei gemeinsamen Tiefschneeabfahrten grundlegendes Lawinen-know-how holen!

Über 140 Kursplätze bei den 6 Lawinen-Kursen der AVS-Jugend

Als Alpenvereinsjugend sind wir überzeugt davon, dass Begleitung und eine interaktive Auseinandersetzung mit der Thematik Lawinen und anderen Gefahren im freien alpinen Gelände wirksamer sind als Verbote.

Bei den AVS Open Freeridedays für Südtiroler Freeskier*innen und Snowboarder*innen im Alter von 13-17 bzw. 18-25 Jahren begleiten dich unsere geschulten Bergführer*innen in Kleingruppen (max. 8 Teilnehmer pro Bergführer) daher bei gemeinsamen Abfahrten auf und abseits der Piste und vermitteln dir dabei folgendes grundlegendes Wissen:

AVS Open Freeridedays © Mark Oberlechner

Kursinhalte  I  AVS Open Freeridedays

Gemeinsam mit Südtiroler Bergführer*innen befasst du dich mit:

  • Interpretation des aktuellen Lawinenreports
  • Zusammenhang der aktuellen Gefahrenstufe und der Hangneigung
  • Möglichkeiten der Hangneigungsmessung
  • Erkennung und Einschätzung von Gefahren
  • Entscheidungsstrategien
  • Richtiger Einsatz der Lawinennotfallausrüstung (LVS-Gerät, Sonde, Schaufel)
  • Verschüttetenbergung & Ablauf der Rettungskette
  • Verantwortung und gruppendynamische Prozesse

Infos und Anmeldung

  • Kurstermine 2022: siehe Kasten unten
  • Teilnahmegebühr: 20,00 € (+ Skipass & Verpflegung)
  • Als AVS-Jugendgruppe ist die Teilnahme für euch kostenlos!
  • Leistungen der AVS-Jugend: Bergführer + evtl. Verleih der Lawinennotfallausrüstung
  • AVS-Mitgliedschaft nicht erforderlich
  • Detail-Informationen & Online Anmelde-Link für alle 6 Freeridedays findest du hier auf der AVS-Website
  • Kontakt: jugend@alpenverein.it  I  0471/053990 (Ralf)

Uns Tierser Jugendführern ist es wichtig, dass die Kinder und Jugendlichen unserer Jugendgruppe über die Gefahren abseits der Piste Bescheid wissen und lernen, das Risiko einzuschätzen. Daher finden wir die Freeridedays wichtig und nehmen dieses Angebot zur Weiterbildung immer wieder gerne an.

Tanja Resch, Jugendführerin der AVS Ortsstelle Tiers
AVS Open Freeridedays © Toni Obojes

Termine  I  AVS Open Freeridedays 2022

Kurstage für 13-17 jährige Freerider

Kurstage für 18-25 jährige Freerider

AVS Open Freeridedays 2020 © Stefan Steinegger, Stephanie Marcher, Mark Oberlechner, Toni Obojes, AVS Alpinist, Christian Sordo