Der Bus bringt uns zum großen Parkplatz nach Kurzras (2011 m) im hintersten Schnalstal. Gleich nach dem Start queren wir den Bach und folgen dem Steig Nr. 4, der in sanftem Auf und Ab durch den Wald führt. Nach etwa einer Stunde erreichen wir den Lagaunbach, über den eine hölzerne Brücke führt. Ab hier verlassen wir den Wald und folgen dem nun in Serpentinen angelegten
Steig Nr. 4, zuerst mäßig ansteigend und zuletzt etwas steiler, bis zum Taschenjöchl mit dem Gipfelkreuz und den Resten der Heilbronner Hütte, die im Jahr 1932, nach nur 20jährigem Bestehen, bis auf die Grundmauern abbrannte. Hier eröffnet sich ein wunderbares Panorama mit Blick auf den Lagaunferner zur Weißkugel und zu den Fineilspitzen, vom Vernagtsee und der Texelgruppe bis zum südlichen Saldurkamm. Direkt unter uns liegt ein kleiner Gebirgssee, die „schwarze Lacke“ und etwas tiefer
der größere „Kortscher See“ im Schlandrauntal. Hier, am Taschenjöchl, oder 100 m tiefer, bei der „schwarzen Lacke“ machen wir Halt und essen unseren Proviant aus dem Rücksack. Nach ausgiebiger Rast geht es über den Weg Nr. 5 zurück, diesmal zur Berglalm, wo wir uns mit dem Rest der Gruppe treffen.
Die zweite Gruppe startet mit uns am Parkplatz und zweigt bei den Weideböden im Lagauntal, kurz nach Überqueren der Brücke auf dem Weg Nr. 5 zur Berglalm (2214 m), mit Einkehrmöglichkeit, die nach etwa 2 Stunden gemütlicher Wanderung, vorbei an alten bizarren Baumriesen, die vom Blitz zu mysteriösen Gestalten geformt wurden, erreicht ist. Etwa 15 Gehminuten von der Alm entfernt (in Richtung Nockspitze), befindet sich ein Steinmännchen, von welchem aus man eine fantastische Aussicht hat.
Bei der Berglalm treffen sich schließlich beide Gruppen und gemeinsam treten wir den Heimweg über den Gerstgraser Berg zum Hotel Gerstgras an, wo der Bus auf uns wartet.

Veranstalter
Sektion Unterland - Ortsstelle Kurtatsch Margreid
Ort
Schnalstal
Beginn
25.08.2022, 06:50 Uhr
Ende
25.08.2022, 19:00 Uhr
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Start: Margreid Kreuzweg um 6.50 Uhr
Kurtatsch Hauptplatz um 7.00 Uhr
Höhenunterschied: ca. 800 m bis zum Taschenjöchl, ca. 900 m bis zur „schwarzen Lacke“ und ca. 250 m zur Berglalm (letztere etwa 2 Stunden Gehzeit)
Anmeldung: bitte bis Dienstag, 23. August, bei Erna 338 2414665 oder Angelika (abends) 347 450927

Ausrüstung:
Ausrüstung: Rucksackproviant, evtl. Wanderstöcke

Kontakt

Ortsstelle Kurtatsch Margreid
Weinstraße 9
39040 Kurtatsch
E-Mail: kurtatschmargreid@alpenverein.it