Der Monte Pasubio war im 1. Weltkrieg Kamfpschauplatz der italienischen und österreichisch-ungarischen Truppen - zahlreiche Kavernen und Gallerien sind heute noch erhalten und zeugen vom damaligen Kriegsgschehen.


Anfahrt in Fahrgemeinschaften: Autofahrt über Rovereto; Pian delle Fugazze; Passo Xomo; ca. 3 h mit Pause
Wegbeschreibung: Aufstieg über leichten Klettersteig (Gaetano Falcipieri) Besichtigung der Pasubio Stellungen mit Erklärungen. Abstieg über den Steig der 52 Galerien.

Nummer
15.21
Veranstalter
Sektion Laas
Beginn
24.10.2021, 06:00 Uhr
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:

START: 6.00 Uhr - Zivilschutzgebäude Laas


ANFORDERUNGEN: ~1200 hm Aufstieg und Abstieg


AUSRÜSTUNG: Klettersteigset, Klettergurt, Helm, Stirnlampe, geeignete Schuhe/Kleidung, Tagesproviant.


Hinweis:

INFO + ANMELDUNG: bei Stricker Christian Tel. 3294239110


Wir ersuchen alle teilnehmenden Mitglieder sich an geltenden Corona-Vorschriften /Sicherheitsmaßnahmen zu halten.


Aus versicherungstechnischen Gründen sind Veranstaltungen AVS-Mitgliedern vorbehalten.


Alle Teilnehmer werden gebeten, sich zu vergewissern, ob die angebotene Tätigkeit für sie geeignet ist:
Voraussetzung: ausreichend Kondition für die vorgesehene Gehzeit, Trittsicherheit auf Fels, Schwindelfreiheit.
Die Sektion übernimmt keine Haftung für fehlerhafte Selbsteinschätzung
Informationen dazu erteilen gerne die Bezugspersonen.

Kontakt

Sektion Laas
Vinschgauer Straße 39
39023 Laas
E-Mail: laas@alpenverein.it