Diese Bergwanderung lohnt sich besonders aufgrund des traumhaften Panoramas.

Mit der Kabinenbahn geht es von der Talstation westlich des Dorfes Reschen hinauf ins Schöneben Skigebiet 2087m.
Über idyllische Almwiesen wandern wir Richtung Süden und erreichen den Zehner 2675m, dann den Zwischenkopf und schlußendlich den Elfer 2926m. Es öffnet sich der Blick auf den Reschensee und den oberen Vinschgau mit den Gipfeln des Langtauferertales bis hin zur Ortlergruppe im Süden.

Nach dem Drei-Gipfelerlebnis steigen wir ab zur Haideralm, wo wir einkehren.

Anschließend fahren wir mit der Umlaufbahn ins Tal nach St. Valentin a.d.H., wo uns der Bus erwartet und wieder nach Hause bringt.

Veranstalter
Sektion Bruneck - Ortsstelle St. Lorenzen
Beginn
25.09.2022
Anmeldeschluss
23.09.2022
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Abfahrt: 05.50 Uhr in Bruneck Zugbahnhof - 06.00 Uhr St. Lorenzen und

Zielgruppe:
AVS-Mitglieder

Leistungen:
Gehzeit: insgesamt ca. 4 ½ - 5 Stunden Aufstieg 913 Hm und Abstieg 1117 Hm
Schwierigkeit: mittlere Wanderung 8 Km

Einkehrmöglichkeit: Proviant mitnehmen

Hinweis:
Bitte Anmeldung von Montag bis Freitagabend - AVS Nummer 349 2365075

Anmeldungen per SMS oder E-mail werden nicht berücksichtigt

Preis

25€ (Erwachsene - inkl. Kabinenbahn Auf- und Abfahrt)

Zuständige

Touren- & Wanderbegleiter: Alois Peer
Touren- & Wanderbegleiter: Herbert Lauton

Kontakt

Ortsstelle St. Lorenzen
Franz-Hellweger-Platz 3 A
39030 St. Lorenzen
E-Mail: info@alpenverein-lorenzen.it