Mit dem Bus fahren wir über Kastelruth zum Panider Sattel. Hier halten wir Kaffeepause. Hier startet unsere Wanderung. Der erste Wegabschnitt führt uns durch blühende Wiesen mit einzelnen Lärchen und Zirben. Weiter geht es leicht ansteigend auf schmalem Pfad durch den Wald, bis wir die kleine Ortschaft Pufels auf 1480m erreichen. Die Sicht auf das Grödental mit St. Ulrich, der Seceda und der Geislergruppe dahinter, bilden ein tolles Panorama.
In Pufels, befindet sich eine einzigartige botanische Attraktion. Beim Hotel Uhrerhof, wachsen 6.000 Rosenstöcke an den Hängen des dazugehörigen Gartens. Es ist das „Rosarium Uhrerhof“, der höchstgelegene Rosengarten Europas. "Ein Garten ohne Blumen ist wie ein Leben ohne Liebe" steht auf einem Trog am Eingang zum Rosarium geschrieben. Nach Besichtigung dieses duftenden Highlight halten wir im nahegelegen Restaurant „Mea Via“ unsere wohlverdiente Mittagspause. Nachher holt uns der Bus in Pufels wieder ab.

Nummer

Sen07

Veranstalter

Sektion Bruneck - Ortsstelle Bruneck

Beginn

11.07.2024

Teilnehmer

min. 0

Details

Programm:Gehzeiten: ca. 3 – 3 ½ Std inkl. Besichtigung vom Rosarium
Höhenunterschied: ca. 320 m im Auf- und Abstieg
Schwierigkeitsgrad: leicht
Ausrüstung: gute Schuhe und Wanderstöcke
Einkehrmöglichkeit: wie oben erwähnt oder vom Rucksack

Zielgruppe:Senioren

Hinweis:Anmeldung persönlich: Mittwoch 03. Juli 2024 im Büro des AVS – Bruneck Seeböckhaus – Oberragen - von 08.30–10.00Uhr
Anmeldung telefonisch: Mittwoch 03. Juli.2024 – ab 10 Uhr
ACHTUNG: Vor dem Anmeldetag werden KEINE Anmeldungen angenommen

Preis

20€ (Normaltarif)

Zuständige

Touren- & Wanderbegleiter:in: Anna Reichegger

Touren- & Wanderbegleiter:in: Christina Felder

weitere Informationen

Treffpunkt - 11.07.2024, 07:00 Uhr: Garage Taferner

Treffpunkt - 11.07.2024, 07:05 Uhr: Bushaltestelle Hotel Post

Treffpunkt - 11.07.2024, 07:10 Uhr: Zugbahnhof

Kontakt

Ortsstelle BruneckSchlossweg 1
39031 Bruneck
E-Mail: bruneck@alpenverein.it