Ob Tourengeher, Snowboarder, Skifahrer oder Schneeschuh-Wanderer – alle lockt der Winter rauf auf die Berge. Neben dem Spaß und der Freude an unserer Tätigkeit, steht die Sicherheit an erster Stelle. Für einen sicheren Start in den Winter veranstaltet die Bergrettung Ulten im Alpenverein Südtirol für alle Interessierten eine lehrreiche Veranstaltung.

Veranstalter
Sektion St. Pankraz
Ort
St. Pankraz
Beginn
18.12.2021, 08:30 Uhr
Anmeldeschluss
16.12.2021
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Bei "Sicher durch den Winter" werden die neuesten Erkenntnisse und Methoden in der Lawinenrettung für alle Wintersportler im Sinne einer Übung vermittelt. Die aktuelle Notfallausrüstung, unterschiedliche Suchstrategien sowie die richtige Sondier- und Schaufeltechnik stehen auf dem Programm. Je nach Schneeverhältnissen wird ein passender Ort für die Veranstaltung gewählt, anschließend findet noch in gemütlicher Runde ein Erfahrungsaustausch tatt.

Donnerstag, 18. Dezember um 20:00 Uhr Vereinssaal St. Walburg
- Lawinenwarndienst Südtirol Methoden & Neuerungen
mit Günther Geier & Lukas Rastner
- Kameradenrettung mit Bergführer Markus Staffler

Samstag, 20. Dezember um 8:15 Uhr Kuppelwies
- Praktische Übungen (LVS + Schaufel + Sonde erforderlich)

Ausrüstung:
Jeder Teilnehmer kann/sollte seine persönliche Sicherheits-Ausrüstung mitnehmen.

Voraussetzungen

Gesamtgehzeit: ca. 0,5 Stunden
Höhendifferenz: ca. 230m
Einkehr: Kessel [Alm]

Preis

20€ (Eintritt, Nudel, Tee (beide Veranstaltungen gemeinsam))

Zuständige

Fahrt: Privatauto
Tourenbegleiter: Harald Gruber (E-Mail: harald.gruber@tuga.it )
Tourenleiter: Thomas Bertagnolli

weitere Informationen

Treffpunkt - 18.12.2021, 08:30 Uhr:
Hofmahd