Mit der Fahrt nach St. Valentin im Vinschgau und der Auffahrt mit der Seilbahn bis 2150 Meter beginnt die Bergtour zur Seebodenspitz (2860m). Der Aufstieg zum Gipfel hoch über dem Vinschgau öffnet einen imposanten Blick zum Reschen- und Haidersee und zum höchsten Tiroler Gipfel, dem Ortler.

Veranstalter
Sektion St. Pankraz
Ort
St. Valentin auf der Haide
Beginn
10.09.2022, 07:00 Uhr
Anmeldeschluss
06.09.2022
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Der Steig über den südwestlichen Kammrücken führte in leichter Steigung hinauf zum Grünsee (2446m) und weiter bis zum Seeköpfl (2635m). Dem Grat entlang hinauf führt der Steig geradewegs bis zum Gipfel (2860m; 3 Stunden).
Der Abstieg über die Drei Seen (2511m) führt zurück zur Bergstation der Haider Alm (1,5 Stunden).

Voraussetzungen

Gehzeit: Aufsteig ca. 3h; Abstieg: ca. 1,5h; Höhendiff.: 864m; Einkehr: Bergstation Haider Alm

Preis

15.5€ (Gondelbahn (Berg- u. Talfahrt) Erwachsene)

11.5€ (Gondelbahn (Berg- u. Talfahrt) Kinder)

11€ (Erwachsene (Mitfahrt Privatauto))

8€ (Jugend (Mitfahrt Privatauto))

Zuständige

Fahrt: Privatauto
Tourenleiter: Thomas Bertagnolli
Touren- & Wanderbegleiter: Walter Gruber

weitere Informationen

Abfahrt - 10.09.2022, 07:00 Uhr:
Dorf

Kontakt

Sektion St. Pankraz
Widumanger 6
39010 St. Pankraz
Tel.: +39 0473 550245
E-Mail: info@avs-stpankraz.it