Veranstalter
Sektion St. Pauls
Ort
Schlernrunde
Beginn
15.09.2022
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Fit durchs Jahr

Bärenfalle, Schlern, Tierseralpl, Saltria
Unsere diesmalige Tour führt uns in den Naturpark Schlern Rosengarten und beginnt beim Parkplatz Grube, in Weißlahnbad. Bei der Infotafel beginnt der Wanderweg Nr. 2, der uns leicht ansteigend durch den Wald bergauf führt. Bald erreichen wir das Tschetterloch, eine der seltenen Natursteinhöhlen im Dolomitgestein.
Bis zum Tschafatsch-Sattel geht's an eindrucksvollen imposanten Felswänden über Holzstiegen und Holzbrücken hoch und es öffnen sich immer wieder schöne Ausblicke auf den Rosengarten und die Latemar-Gruppe. Im Sattel lädt eine Bank zur Rast und Aussicht genießen ein. Der Weiterweg ist nicht beschwerlich, über schöne Almwiesen wandern wir nach Nordosten, vorbei am Aicher Stall, wo der Weg zu den Schlernhäusern nach links schwenkt. Die letzten 100 hm auf den Petz sollten uns nicht von der verdienten Gipfelrast abhalten.
Nach der mittagsrast steigen wir zum Schlernhaus ab, halten uns dann rechts, auf Weg 4 in weitgehend ebener oder ganz leicht ansteigender Wanderung über das Schlernplateau, nun in Serpentinen (eine leicht ausgesetzte Stelle mit Halteseil) ein gutes Stück hinunter zum Südfuß der Roterdspitze und schließlich unter den Roßzähnen die Hänge querend auf dem guten Weg zur Tierser-Alpl-Hütte. Ab hier wandern wir den breiten Weg hinunter nach Saltria, wo uns der Bus erwartet.

Ausrüstung: rutschfeste Schuhe, Leichte, warme Bekleidung
Gehzeit: gesamt 7 Stunden
Höhenunterschied: 1400m im Aufstieg (M.te Petz) und 800m im Abstieg
Weglänge: Gesamt 20 km
Wanderleiter: Klaus Kostner
Anmeldung: unter 335-6667980 oder kostner@pmkostner.it
Abfahrt: Donnerstag, den 15.09.2022
6:45 in Girlan Parkplatz Martinstraße
6:50 in St.Michael Tetterparkplatz
7:00 in St. Pauls Feuerwehrhalle
Rückkehr: ca.18,00 Uhr
Wetterbedingt kann die Wanderung abgeändert werden

Kontakt

Sektion St. Pauls
Paulser Platz 16
39050 Eppan/St. Pauls
E-Mail: st.pauls@alpenverein.it