Blick auf Lusern / Trentino

Wir erwandern die bajuwarische Märchen- und Sagenwelt in den Wäldern des Hochlandes von Lusern am “Sentiero Cimbro dell’Immaginario”, am DIENSTAG, den 15. Juni 2021

Nummer
040-S001
Veranstalter
Sektion Brixen
Ort
Lusern / Trentino
Beginn
15.06.2021
Ende
15.06.2021
Anmeldeschluss
12.06.2021
Teilnehmer
min. 0 / max. 26

Details

Programm:
Wir fahren mit dem Bus über Trient nach Pergine. Von dort am Westufer des Caldonazzo Sees entlang nach Calceranica, Vattaro, Passo della Fricca, Carbonare, Chiesa und Monterovere bis Lusern, wo unsere Wanderung beginnt (1330m). Im Ortskern von Lusern gehen wir die Via Cimanora entlang in Richtung Süden und folgen dem Wegweiser "Sentiero dell'Immaginario", bis zum Agritur Galeno. Hier beginnt der angenehme Promenadenweg mit toller Aussicht auf das Astico Tal. Nach ca. 50 Min. geht es abwechselnd über Waldwege und Forststraßen, die teilweise durch schwere Fahrzeuge, welche die umgestürzten Bäume abtransportiert haben, stark in Mittleidenschaft gezogen worden sind. Die 6 Holzskulpturen entlang des Weges stellen die Hauptfiguren der bajuwarischen Sagenwelt dar und werden in den nebenstehenden Schautafeln in 3 Sprachen erklärt (auch in zimbrisch). Wir verlängern unseren Weg um ca.30 Min. und können so auch noch den Bereich der Festung und die Vorposten samt Schützengräben aus dem ersten Weltkrieg erkunden. Am Ende dieses Wegabschnittes kommen wir zur Malga Campo (1518m), wo wir unser Mittagessen einnehmen. Es steht natürlich wie immer jedem frei, das Essen aus dem eigenen Rucksack zu genießen. Nach dem Mittagessen und einem möglichen Karterle wandern wir hinunter nach Lusern, wo uns der Bus erwartet und nach Brixen zurückfährt.

Zielgruppe:
Senioren

Leistungen:
Busfahrt und Tourenbegleitung

Ausrüstung:
Übliche Wanderausrüstung

Hinweis:
ABFAHRT: MILLAND: China-Restaurant um 7.30 Uhr / BRIXEN: Busbahnhof bei der UNI um 7.40 Uhr GEHZEIT: 2,5 - 3 Stunden HÖHENDIFFERENZ: ca. 200m im Aufstieg und im Abstieg. ANFORDERUNGEN: schöne Wanderung ohne besondere Schwierigkeiten. FAHRPREIS: 15,00€ BEGLEITER: Helmuth Schranzhofer (Tel. 339 3930878), Siegfried Ellecosta (Tel. 340 8324730) und Hans Miribung (Tel. 0472 801449) ANMELDUNG: am Montag den 07.06. von 9.00 bis 11.00 Uhr im AVS Büro am Domplatz; In den darauffolgenden Tagen in der Bar „Rossini“ (Tel.333 1481212 Frau Helga) neben dem AVS Büro Die Teilnehmerzahl ist „Corona“ bedingt um 50% reduziert!

Voraussetzungen

Teilnahme für AVS Mitglieder mit gültigem Ausweis.

Preis

15€ (Normaltarif)

Zuständige

Tourenbegleiter: Helmuth Schranzhofer
Tourenbegleiter: Siegfried Ellecosta
Tourenbegleiter: Hansjörg Miribung