Durch Wiesen, Mischwälder und Kastanienhaine führt die Tour und belohnt mit einem wunderschönen Panorama zu den Dolomiten. Die Wanderung führt durch die typische ländliche Kulturlandschaft des unteren Eisacktales, vorbei an alten Bauernhöfen, Wegkreuzen und Kastanienbäumen.

Veranstalter
Sektion St. Pankraz
Ort
Sauders/Villanders
Beginn
24.10.2021, 08:00 Uhr
Anmeldeschluss
20.10.2021
Teilnehmer
min. 10

Details

Programm:
Mit der Busfahrt bis nach Barbian beginnt die Wanderung über den Keschtnweg nach Sauders. Weiter über den Keschtenweg führt der Weg zum Hof Pschnicker, wo wir zum Törggelen einkehren.

Weiters besteht auch die Möglichkeit einer kurzen Weiterwanderung nach Villanders und im Anschluss über den Keschtenweg zum Hof Pschnicker.

Voraussetzungen

Gehzeit: ca. 2 Stunden; Höhendifferenz: ca. 220 Meter; Einkehr: Obermoserhof in Felthurns (Schnauders)

Preis

20€ (Erwachsene)

10€ (Jugend)

25€ (ca. Törggelemenü (ohne Getränk))

Zuständige

Fahrt: Gustav Paris
Tourenbegleiter: Mathäus Frei (Tel.: +393284346665 )
Tourenbegleiter: Matthias Preims (Tel.: +393282732781 )

weitere Informationen

Anmeldeschluss - 24.10.2021:
aus organisatorischen Gründen Voranmledung erwünscht

Abfahrt - 24.10.2021, 08:00 Uhr:
Dorf

Rückkehr - 24.10.2021, 16:30 Uhr:
ca. Rückfahrt