Nummer
61
Veranstalter
Sektion Lana
Ort
Eisacktal
Beginn
03.10.2021
Ende
03.10.2021
Anmeldeschluss
30.09.2021
Teilnehmer
min. 0

Details

Programm:
Wanderung durch edle Kastanienhaine im Eisacktal

Die Route führt vom Kloster Neustift ausgehend kurz am rechten Ufer des Eisacks entlang , dann weiter in südliche Richtung bis zum „Ehrenreich“ bei Gols.
Überquerung des Spiluckerbachs bis in den Ortskern nach Vahrn und dann etwas steil aufwärts bis zum
Burgerhof. Weiter gehts über den Eder- und Oberebnerhof zum Villscheiderhof (bekannte Jausenstation) zum Sattel am Cyrillushügel. Von dort leicht auf und absteigend weiter nach Pinzagen. Auf ebenen
Feldwegen geht es südwärts weiter nach Tötschling, bzw. nach Schnauders und alsbald Feldthurns.
Weiter geht’s immer Richtung Süden vorbei zu den bekannten Höfen Radoar (Weinverkostung) und Weinbrenner, Moar zu Viersch zum Weiler Pardell. Wir folgen nunmehr dem Feldweg nach Säben, bis zum markanten Sattel und dann über einen kurzen steilen Anstieg in den Innenhof der Klosterburg Säben. Der Abstieg erfolgt über den gepflasterten Stationenweg zur Burg Branzoll in den Stadtbereich von Klausen.

Tourenänderung vorbehalten

Höhenunterschied: ca. 800 m
Gesamtgehzeit: ca. 5 Stunden
Start: 8 Uhr beim Gasthof Teiss – mit Bus – Fahrtzeit
ca. 75 min. - (Mindestteilnehmer 20 Personen)
Ausrüstung: entsprechende Bekleidung und gutes Schuhwerk
Einkehrmöglichkeit: vorhanden
Tourenbegleiter: Paul Obertimpfler
Anmeldeschluss: 30.09.2021

Information und Anmeldung:
Paul Obertimpfler, Tel. 335 1245498