Die Tour, die über den Grenzkamm zwischen dem Ledro- und dem Chiesatal führt, beginnt am Agriturismo El Marter beim Lago D'Ampola (750 m). Auf meist steilem, aber stets schattigem Weg durch Buchen- und Mischwald gelangen wir zur malerisch gelegenen Malga Stigolo (1.281m), die allerdings noch nicht geöffnet haben wird. Weiter geht’s auf die Sella Laretto, zum Monte Rango (1579m) und zum Sattel zwischen den Gipfeln von Visì und Borei. Der Steig auf dem Kamm ist teilweise ausgesetzt und schmal, bietet aber schöne Ausblicke auf den Tremalzo-Pass und die Adamello-Gruppe. Der Abstieg erfolgt über den Passo Rango und das Sacche-Tal hinaus nach Tiarno di Sopra (die letzten 2 km auf Asphaltstraße).

Nummer
GM-5
Veranstalter
Sektion Meran
Ort
Ledrotal
Beginn
19.05.2022
Ende
19.05.2022
Anmeldeschluss
16.05.2022
Teilnehmer
min. 10 / max. 38

Details

Programm:
Abfahrt: 7.00 Uhr
Gehzeit: 5 ½ Stunden
Höhenunterschied: hinauf und hinunter ca. 980 m
Tourenbegleiter: Toni Ladurner

Proviant mitnehmen!

Ausrüstung:
Proviant

Hinweis:
Anmeldung und Zahlung am Vormittag im Büro des AVS oder am Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10:00 bis 17:00 Uhr bei Hutter Sportiv, obere Berglauben 16, Meran

Voraussetzungen

Die Mitgliedschaft im AVS ist Voraussetzung für die Teilnahme! Der Versicherungsschutz gilt nur für AVS-Mitglieder

Preis

20€ (Normaltarif)

Zuständige

Gruppenleiter: Toni Ladurner

Kontakt

Sektion Meran
Galileo-Galilei-Straße 45
39012 Meran
Tel.: +39 0473 237134
E-Mail: sektion-meran@alpenverein.it