B253 Weiterbildung Tourenleiter Westalpen (c) Mark Oberlechner

Mit AVS-Gruppen in den Westalpen auf Hochtour unterwegs - eine Herausforderung für jeden Tourenleiter! Gemeinsam wollen wir im Rahmen dieser 3-tägigen Weiterbildung als Tourenleiter selbst ins Bernina Gebiet fahren, um uns unterwegs auf Touren mit dem Thema auseinanderzusetzen.


Neben einer gemeinsamen Spaltenübung und Auffrischung der Seil- und Sicherungstechniken am Gletscher sowie im kombinierten Gelände wollen wir den Piz Palü über den Spallagrat überschreiten. Übernachtet wird in der Diavolezzahütte und in der Marco e Rosa Hütte.

Nummer
B253
Ort
Wird gemeinsam definiert
Zielgruppe
Erwachsene
Beginn
29.07.2022
Ende
31.07.2022
Anmeldeschluss
01.07.2022
Teilnehmer
min. 5 / max. 15

Details

Programm:
TAG 1: Anfahrt und Auffahrt bis zur Diavolezzahütte, Begehen der dort angesiedelten Klettersteige, Übungen zum Gehen am kurzen Seil usw. [linebreak]
TAG 2: Überschreitung Piz Palü über den Spallagrat, Übungen zum Gehen am Grat, Gletscherübung, Nächtigung Marco e Rosa Hütte [linebreak]
TAG 3: Abstieg über den Fortezza Grat, Gehen am Gletscher (Morteratsch Gletscher), Rückfahrt

Leistungen:
Transfer, Bergführer, Halbpension

Hinweis:
Kurzfristige Änderungen werden gemeinsam mit der Gruppe besprochen

Voraussetzungen

Kondition für Tagestouren bis zu 1200 Hm, Diese Weiterbildung ist ausschließlich für Tourenleiter und Gruppenleiter Hochtour

Alter:
ab 18

Funktionen:
Gruppenleiter Hochtour
Tourenleiter

Preis

500€ (Normaltarif)

Kurstage

Juli 2022
MoDiMiDoFrSaSo
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
B253 Weiterbildung Tourenleiter Westalpen (c) Mark Oberlechner, B253 Weiterbildung Tourenleiter Westalpen (c) Mark Oberlechner, B253 Weiterbildung Tourenleiter Westalpen (c) Manuel Baumgartner, B253 Weiterbildung Tourenleiter Westalpen (c) Manuel Baumgartner