Erste Hilfe Übungsleiter Sportklettern (c) Judith Bacher AVS

Unterwegs mit einer Gruppe kann immer etwas passieren. Gerade Führungskräfte sind dabei mit vielfältigen Herausforderungen konfrontiert: Versorgung des Verunfallten, Betreuung der Gruppe und Alarmierung sowie Einweisung der Rettung. In diesem Ausbildungsmodul dreht sich alles um die Erste Hilfe am Berg.

Am ersten Tag der Ersten-Hilfe-Ausbildung für Mitarbeiter vermitteln euch Referenten des Bergrettungsdienstes theoretisches Wissen rund um das Thema. Der zweite Tag wird praxisbezogen im Klettergarten oder in einer AVS-Kletterhalle abgehalten.
Bei Kletterunfällen sind sehr oft typische Verletzungen vorprogrammiert. Diesen wollen wir gemeinsam mit euch besondere Aufmerksamkeit widmen. Als Übungsleiter Sportklettern seid ihr neben der Versorgung des Verunfallten und der Alarmierung der Rettung auch damit konfrontiert, eure Gruppe zu betreuen und organisatorische Maßnahmen zu berücksichtigen. Gemeinsam mit euren Ausbildnern werdet ihr das am Theorietag Erlernte anhand praktischer Beispiele und Szenarien beim Sportklettern durchspielen und üben.

Nummer
B241
Ort
1. Tag Vilpian, 2. Tag je nach Herkunft TN
Beginn
05.03.2022
Ende
06.03.2022
Anmeldeschluss
18.02.2022
Teilnehmer
min. 6 / max. 24

Details

Programm:
Erste-Hilfe-Maßnahmen, welche inhaltlich auf eure Tätigkeit bei Kletterkursen zugeschnitten sind

Zielgruppe:
Praxistag für Übungsleiter Sportklettern und Mitarbeiter in AVS-Kletterhallen

Leistungen:
Referenten, Unterlagen

Ausrüstung:
Keine

Hinweis:
Der Theorietag findet in der Landesfeuerwehrschule in Vilpian statt. Anreise mit Bus und Bahn sind möglich. Der Praxistag findet in einem Klettergarten oder einer AVS-Kletterhalle statt. Nach Anmeldeschluss wird je nach Herkunft der Teilnehmer und Wetterprognose der Kursort festgelegt.

Voraussetzungen

Alter:
ab 15

Preis

160€ (Kursbeitrag)

Kurstage

März 2022
MoDiMiDoFrSaSo
123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031